DTG Pokal für Leonie Schmedthenke

Zufrieden Leonie Schmedthenke und Trainer Mark Graff

Beim 34.Pokalturnen der Dortmunder Turnmgemeinde zeigte die 22 jährige Topathletin der TSG Rheda  wieder einmal ihre Stärke.Mit Höchstpunkten  an allen vier Wettkampfgeräten Boden (12,10) Balken(11,60 ) Stufenbarren( 10,45 ) und Sprung ( 12,70), siegte Leonie Schmedthenke souverän in der Kür gegen ihre 11 köpfige Konkurrenz. Mit diesen guten Ergebnissen unterstrich sie wiederholt ihr Talent und ihren Kampfgeist. Als beste Turnerin Westfalens, freute  sich Leonie riesig über eine weitere Trophäe.

Ergebnisse Kürvierkampf DTG Pokal 16 und älter
Ergebnisse DTG Pokal 2019.pdf
PDF-Dokument [7.0 KB]