Deutsches Turnfest 2013

Turnteam der TSG Rheda trotzt Regen und Kälte

Das Deutsche Turnfest ist zu Ende. Seit vielen Jahrzehnten mit dabei:die TSG Rheda, wenn auch nur eine kleine Delegation aus Turnerinnen, Eltern und Trainerinnen. Auf das nur alle 4 Jahre stattfindende Event möchte niemand, der schon einmal dabei war, verzichten.

Eine grossartige Eröffnungsfeier,TuJu-Party bis in den fühen Morgen, Rendez-vous der Besten, die Deutschen Meisterschaften im Kunstturnen und natürlich die Abschlussgala im Carl-Benz Stadion waren nur einige Highlights, die die Turnfans aus Rheda begeisterte.

Bis zum letzten Tag des Turnfestes mussten Leonie Schmedthenke und Merle Müssemann warten, um beim zweithöchsten deutschen Turnwettkampf, dem Deutschland-Cup, an den Start gehen zu dürfen. Eine Woche ohne Training vor diesem grossen Wettkampf, dass geht gar nicht!

So nahmen die Trainerinnen Petra und Andrea Beckstett schon im Vorfeld Kontakt mit örtlichen Vereinen in der Region auf, damit Trainingseinheiten durchgeführt werden konnten.Das Grösste für die zwei Finalisten war natürlich ein Training im Trainingszentrum von Elli Seitz.Zeitgleich mit den aktuellen Schüler- und Jugendmeisterinnen durften auch Leonie und Merle trainieren. Vielleicht gab dies noch ein Stück mehr ausschlaggebende Motivation für den abschließenden Wettkampf am letzten Tag des Turnfestes.

Neuling Merle Müssemann erturnte sich bei ihrem ersten Start Platz 13.

Leonie Schmedthenke lief zur Höchstform auf.Bei ihrer vierten Deutschlandcupteilnahme steigerte sie sich von Jahr zu Jahr. 2012 erturnte sie zum ersten Mal den Titel. Ihr grösstes Ziel in diesem Jahr war es, den Titel zu verteidigen.Sie legte einen fehlerfreien Bilderbuchwettkampf hin und präsentierte sich mit 51,10 Punkten als beste Turnerinnen aller Altersklassen. Nach diesem freudigen Ausgang wurde am Abend bei und nach der Abschlussveranstaltung kräftig gefeiert. "Wir freuen uns alle wieder beim nächsten Turnfest 2017 in Berlin dabei zu sein", so das mitgereiste Turnteam. 

 

  

siehe auch Berichte/ Fotos/ Einzelmeisterschaften / Deutschlandcup 2013