Kleine Turntiger ganz gross

Turntiger der TSG Rheda: Julia, Lea-Sophie, Stefanie, Evelyn, Mia, Annika, Salome, Charlotte, Lina, Amalia und Angelina

42 kleine Turntiger am Start

 

Beim 2. Turntigertest des Turnbezirkes Gütersloh war die Resonanz so gross, dass man einen Zuwachs von 50 Prozent verbuchen konnte. 42 Turntalente im Alter von 5 bis 8 Jahren stellten sich den Athletischen und Technischen Tests, die für ein zukunft-orientiertes Leistungstraining einer Kunstturnerin maßgebend sind.

Der ausrichtende Verein TSG Rheda verlegte durch die Belegung der Sporthalle Einstein-Gymnasium die Veranstaltung in die Turnhallen der Ernst-Barlach Realschule, wo die teilnehmenden Vereine TSG Harsewinkel, Spvg Steinhagen, TV Werther und der TuS Friedrichsdorf für diesen Test gute Bedingungen vorfanden.

Nach einer kleinen Begrüssung und einem gemeinsamen Aufwärmtraining bekam jedes Kind eine Wettkampfkarte, womit es wie beim Circle-Training von Station zu Station gehen und die jeweiligen Übungen absolvieren musste. Kraft und Beweglichkeit waren die maßgebenden Leistungskomponeneten die getestet wurden. So z.B. Seilklettern, Klimmzüge, Klappmesser,Liegestützhalte, Spagat und Brücke. Aber auch Akroelemente am Boden und die Balancefähigkeit am Schwebebalken wurde überprüft.

Die Auswertung wurde dann in den Jahrgängen 2005 / 2006 / 2007 und 2008 vorgenommen. Alle Mädchen erhielten nach der anstrengenden Prüfung einen kleinen Turntiger und eine Urkunde.